E-Mobilität bei Pirker & Partner
Mobil – mobiler – E-Mobilität bei Pirker & Partner
16. Januar 2019
Alles zeigen

Versicherungsmakler legen Wert auf ausgewogenen Speiseplan

Versicherungsmakler legen Wert auf gesunde Ernährung

Die richtige Versicherung fängt mit gesunder Ernährung an

Was haben Versicherungsmakler und gesunde Ernährung gemeinsam? Auf den ersten Blick gar nicht so viel, doch das Gemeinsame liegt im reichhaltigen Angebot der Auswahl. Der Versicherungsmakler greift auf alle verfügbaren Produkte zurück, die es am österreichischen Markt gibt. Dazu erkundet er mehrere Angebote, um seinen Kunden den bestmöglichen Versicherungsschutz bieten zu können. In der Welt der gesunden Ernährung werden ähnliche Strategien verfolgt: Je vielfältiger der Speiseplan, umso individueller lassen sich Gerichte auf die Bedürfnisse des Menschen abstimmen. In unserem Versicherungsbüro in St. Veit haben wir diesen Zusammenhang erkannt und kochen gemeinsam ein abwechslungsreiches und gesundes Mittagessen, um anschließend wieder voller Elan die besten Versicherungsangebote für Sie bereitzustellen.

Superkoch Florian mischt Büroküche auf

Unser Versicherungskaufmann Florian Dreyer lebt ganz nach dem Motto: „Du bist, was du isst!“. Aus diesem Grund hat er beschlossen, unsere Büroküche mit seinen gesunden und ausgewogenen Kreationen zu bereichern. Florian bringt aufgrund seiner schulischen Laufbahn bereits einiges an Kocherfahrung mit und zaubert für das gesamte Team schmackhafte Gerichte für ein perfektes Mittagessen im Büroalltag. Anschließend ist die gesamte Belegschaft wieder top motiviert und mit frischer Energie für ihre Kunden versicherungstechnisch im Einsatz. Wir haben ihm sein Lieblingsrezept abgeluchst: Currygarnelen mit Kokosmilch.

Rezeptidee aus dem Versicherungsbüro: Currygarnelen mit Kokosmilch

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Einen EL Oliven öl in einem Topf erhitzen und glasig dünsten. Den Reis dazugeben und unter Rühren ebenfalls glasig andünsten. Suppe und Kokosmilch zuerst in einem zweiten Top verrühren und nach und nach zum Reis geben. Reis auf kleiner Flamme köcheln lassen und erst wieder Flüssigkeit dazugeben, wenn die vom Reis aufgenommen wurde. In der Zwischenzeit die Garnelen scharf anbraten, salzen und mit Currygewürz abschmecken. Die Tomaten klein schneiden und anschließend alles zum Reis hinzugeben. Guten Appetit!

Zutaten für 4 Personen:

1 Zwiebel, 200 Gramm Risottoreis, 500 Milliliter Hühnerfond, 200 Milliliter Kokosmilch, 10 Riesengarnelen, 1/2 Kilo Kirschtomaten, Currygewürz