Thomas Oman (Pirker & Partner)
Thomas Oman neu im Pirker & Partner-Team
18. Januar 2016
Fasching bei Pirker & Partner!
Feier am Faschingsdienstag
19. Februar 2016
Alles zeigen

Spende statt Weihnachtsgeschenke für die Kärntner Kinderkrebshilfe!

Versicherungsmakler Martin Pirker unterstützt Kinderkrebshilfe!
 
21. Jänner – Bereits zum dritten Mal hat der St. Veiter Versicherungsmakler Martin Pirker die Kärntner Kinder-Krebshilfe finanziell unterstützt. Auch 2015 gab es statt Geschenken für Kunden und Mitarbeiter zu Weihnachten, eine Spende für krebskranke Kinder im Bezirk.

1.380 Euro konnten Andrea und Martin Pirker am 20. Jänner der Kärntner Kinder-Krebshilfe übergeben. „Es gehört bereits zur Tradition, dass wir statt Weihnachtsgeschenken für unsere Kunden und Mitarbeiter, den dafür vorgesehenen Betrag spenden. Nachdem das Neukundengeschäft heuer sehr gut verlaufen, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch gerne auf Geschenke verzichten und unsere Facebook-Fans sehr aktiv waren, können wir unseren Beitrag noch ein wenig erhöhen“, erklärt Inhaber Martin Pirker.

Kunden schätzen die Unterstützung Nicht alle Kinder können unbeschwert Weihnachten feiern. „Unsere Unterstützung ist zwar nur ein symbolischer Betrag, wenn man das Leid eines krebskranken Kindes betrachtet. Dennoch können wir ein wenig helfen. Die Unterstützung der Kinder-Krebshilfe wird auch von unseren Kunden stark befürwortet. Sie verzichten gerne auf Geschenke“, so Gattin Andrea Pirker.

Bessere Heilungschancen Begeistert von der Unterstützung zeigt sich auch die Obfrau der Kinder-Krebshilfe im Bezirk St. Veit, Margit Binder: „Die Heilungschancen bei Leukämie beispielsweise steigen von Jahr zu Jahr. Die Unterstützung vieler Unternehmer aus St. Veit und Umgebung ist für die Finanzierung der Therapien nicht mehr wegzudenken. Das Geld fließt ausschließlich an betroffene Familien im Bezirk“, resümiert Binder.

Bildtext Statt Kundengeschenken wird die Kinder-Krebshilfe unterstützt: Martin Pirker, Andrea Pirker (Versicherungsmakler Pirker & Partner) und Margit Binder (Obfrau Kärntner Kinder-Krebshilfe St. Veit) bei der Scheckübergabe (von links).

Fotocredit: Christian Irrasch, Abdruck honorarfrei